Aktuelles

greenfield baut 48.000 m²-großen Prototypenpark in Waiblingen

Die Bauarbeiten an dem neuen ‚greenfield Prototypenpark Waiblingen‘ auf dem Hess-Areal schreiten zügig voran. Davon konnten sich am Montag, 02.12.2019, Oberbürgermeister Andreas Hesky und die Vertreter der Daimler AG als Mieter mit 100 geladenen Gästen im Rahmen eines Baustellenfestes überzeugen.

greenfield development hat Ende Mai mit den Erdbauarbeiten begonnen. Der Prototypenpark mit 48.000 m² Montageflächen und 3 Bürohäusern mit 6.000 m² wird auf dem ehemaligen Ziegelei-Areal direkt am Bahnhof Waiblingen realisiert. Im Februar 2020 werden die ersten Hallen bezogen. Die restlichen Hallen und 2 Bürohäuser sind bis April fertiggestellt. Vom Neubau wird über Dienstleister die Versorgung und Vormontage von Teilen für die Entwicklung der Daimler AG im Neckartal erfolgen. Die multifunktional nutzbaren Montagehallen sind speziell auch für Umfänge der E-Mobilität und LI-Batterien ausgestattet.

„Nach unseren Neubauten für Daimler in Mannheim, Kölleda, am Baden-Airpark und in Esslingen ist dieser hochwertige Entwicklungspark ein Meilenstein für greenfield‘s enge Partnerschaft mit der Daimler AG“, so Geschäftsführer Christian Kühn.

Der langfristige Mietvertrag ist eine gute Basis für eine dauerhafte Zusammenarbeit, auch in Waiblingen. Mit dem Neubau stärkt greenfield seine Marktposition als verlässlicher Partner der Automobilindustrie in der Region

Verfasst am