Aktuelles

Baustellenfest Logistikpark Aurach

Baustellenfest

Die Bauarbeiten für den greenfield Logistikpark Aurach (32.500 m²) schreiten zügig voran. Um sich bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung zu bedanken und mit gestärkten Kräften in die Phase bis zur Fertigstellung zu gehen, lud greenfield alle Projektbeteiligten am 21.06. bei bestem Wetter zum Baustellenfest ein.

Nach der Begrüßung von Christian Kühn, Geschäftsführer von greenfield development, und einigen Ansprachen von Simon Göttfert, 1. Bürgermeister der Gemeinde Aurach, Antje Lochmann, Geschäftsführerin von Geodis CL Germany, und Andreas Brockhaus, Geschäftsführer von LIST Bau, folgte ein zünftiges Mittagsbuffet vom Grill.

Direkt am Rasthof Aurach an der BAB A6 hat greenfield development im November 2021 mit den Bauarbeiten im Gewerbepark Aurach begonnen. Auf dem knapp 74.000 m² großen Grundstück entsteht ein Neubau von 32.000 m², unterteilt in 4 Hallenabschnitte. Es werden 2 Bürogebäude von jeweils 900 m² angebaut. Die Fertigstellung ist für Herbst geplant.

In den Hallen gibt es viel Tageslicht über Lichtbänder im Dach mit Hagelschutz, sowie eine präsenz- und tageslichtabhängige LED-Beleuchtung. Die Hallenböden haben eine Tragfähigkeit von 10 t/ m² und wie in allen greenfield-Neubauten eine WHG-Folie unter der Bodenplatte. Zudem ist die Immobilie mit einer leistungsfähigen Sprinkleranlage, auch für die Lagerung von Reifen und Rädern, ausgestattet.

Mit diesem Neubauprojekt stärkt greenfield nach 4 Neubauten im GVZ Hafen Nürnberg seine Marktstellung in der Region Nürnberg. Wie alle greenfield-Projekte wird auch der Neubau in Aurach sehr ökologisch nachhaltig gebaut. Die Immobilie wird nach Vorgaben der KfW als Effizienz-Gebäude 40 errichtet, d.h. mit mindestens 60 % weniger Jahresprimärenergiebedarf als der Nachweis nach BEG vorgibt. Außerdem wird noch die EEK Erneuerbare-Energien-Klasse umgesetzt, das heißt, es wird 55 % des Energiebedarfs für Wärme- und Kälteerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien eingesetzt.

Verfasst am